Über den NABU-Tellerrand geschaut

Was gibt es Neues im Naturschutz? Was ist regional oder weltweit von Bedeutung für den Umweltschutz? Was machen andere Umweltverbände?

Stiftung „Wald zum Leben“

  (RvB)  Einige naturbegeisterte Mainzer Bürger hatten eine Vision:

Die rund 150 Ortschaften Rheinhessens sollen alle ihr eigenes Waldstück bekommen. Für die Menschen einen Ort der Ruhe und des Erlebens, für die Natur ein Stück Vielfalt. Kinder sollen wieder in unmittelbarer Nachbarschaft spielend lernen, welchen unschätzbaren Wert der Wald für uns hat: Er schenkt uns Abenteuer und Ruhe zugleich. Er reinigt die Luft und speichert Wasser. In ihm spiegelt sich das „Wunder Erde“ in unzähligen Pflanzen und Tierarten.

Diese Mainzer Bürger gründeten im Internationalen Jahr der Wälder 2011 die Stiftung „Wald zum Leben“, um in Rheinhessen, einer der waldärmsten Gegenden Deutschlands, ihre Vision in die Tat umzusetzen. Inzwischen sind bei Rommersheim, Mommenheim und Lonsheim Wäldchen auf insgesamt fast 5 Hektar entstanden. ( www.waldzumleben.de)

Unserem Mainzer NABU haben die Idee und das Engagement für unsere regionale Natur so sehr gefallen, dass wir zum Jahresende einen Kassensturz gemacht haben und dabei 5000 € als Spende locker machen konnten.


Aktive Fledermausbotschafter


  (MM)  Am NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen wurden 2011 sechs Freiwillige erfolgreich zum Fledermausbotschafter ausgebildet. Die angehenden Botschafter haben in mehreren Seminaren und Exkursionen alles Wichtige zum Thema Fledermäuse und deren Schutz kennen gelernt. In vielen Aktionen wie der Fledermausaktionswoche und der Batnight wurden sie bereits selbst aktiv. Die nächste Ausbildung zum Fledermausbotschafter am NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen beginnt im Februar.

Interessierte können sich melden unter Tel. (06721) 14367. Ansprechpartner Michael Markowski.

aus: NABUlletin 01/2012 (Nr. 31), Seite 53/rvb+mm

 

MITGLIEDSCHAFT IM NABU
Frau auf der Wiese - Foto: NABU/Marcus Gloger

Werden Sie aktiv!

Die Natur braucht eine starke Lobby! Als NABU-Mitglied können Sie sich für ihren Schutz effektiv einsetzen.

Jetzt Mitglied werden!