Einweihung der Informationstafeln auf dem Jugenheimer Bleichkopf

Am 29.08.2013 weihte Jugenheimer Ortsbürgermeister Petri Informationstafeln des NABU Mainz und Umgebung e.V. auf dem Bleichkopf ein.


Der Bleichkopf ist ein lang gezogener Höhenrücken oberhalb von Jugenheim in der rheinhessischen Kulturlandschaft. Seit 1998 ist die Gemeinde Jugenheim Schwerpunkt der Naturschutzarbeit des NABU Mainz und Umgebung.

Mit Unterstützung der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz werden Flächen (v.a. Weinbergsbrachen) in diesem Gebiet erworben.

Ziel ist es, durch ehrenamtliche Pflege (d.h. Mähen und Abräumen des Mahdguts) sowie durch Schafbeweidung die wertvollen Biotope zu erhalten. In erster Linie sind dies Trocken- und Halbtrockenrasen mit ihrer besonderen Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren.

Floristisch herausragend sind dabei die Orchideen, von denen ca. 50 Arten in Rheinland-Pfalz vorkommen. Hier in der Umgebung konnten bisher ca. 10 Arten entdeckt werden, darunter z.B. die mit 90 cm sehr stattliche Bocks-Riemenzunge. Aber auch Pflanzen wie der sehr seltene Elsässer Haarstrang oder der gewöhnliche Fransenenzian kommen vor.

Um in Zukunft Wanderern auf dem Terroir-Wanderweg auch auf die für den Naturschutz besonderen Aspekte aufmerksam zu machen, errichtete der NABU drei Informationstafeln. Diese informieren anschaulich über Pflanzen, Tiere und die Besonderheiten der Lebensräume Halbtrockenrasen und Trockenmauern.

Solche zugänglichen Informationen sind für den Naturschutz unerlässlich, denn „nur was man kennt, das schützt man auch“, so Christian Henkes, stellvertretender Vorsitzender des NABU Mainz und Umgebung e.V.

Im Rahmen eines kleinen Empfangs inmitten der Biotope oberhalb von Jugenheim übergab der Jugenheimer Ortsbürgermeister Herbert Petri nun diese Informationstafeln ihrer Bestimmung.

 

MITGLIEDSCHAFT IM NABU
Frau auf der Wiese - Foto: NABU/Marcus Gloger

Werden Sie aktiv!

Die Natur braucht eine starke Lobby! Als NABU-Mitglied können Sie sich für ihren Schutz effektiv einsetzen.

Jetzt Mitglied werden!